Ein Wettbewerb mit tollem Ergebnis!

Im März hatte der Chorverband Karlsruhe unter dem Motto „Digitalisierung im Verein“ einen Wettbewerb für seine Mitgliedvereine ausgeschrieben. Die Chöre sollten berichten, wie sie ihren Verein seit Beginn der Pandemie im letzten Jahr mit Hilfe digitaler (aber auch anderer) Aktivitäten durch die Corona-Krise manövrieren. Eine kompetente Jury bewertete die eingegangenen Einsendungen.

Mit unseren vielfältigen Angeboten (Zoomchorproben, Video, Stimmbildung, Adventskalender) konnten wir bei der Jury punkten und lagen am Ende zwar nicht ganz vorne, aber unter den ersten Plätzen. Die Prämien wurden von der Sparkasse Karlsruhe gesponsert, vielen Dank dafür.

Diese Prämie tut unserer Chorkasse in diesen Zeiten natürlich sehr gut. Vielen Dank an alle aktiven und passiven Sänger*innen und Mitglieder, die unseren Verein im vergangenen Jahr vor und hinter den Kulissen unterstützt haben. Ohne dieses Engagement wäre das Ergebnis nicht möglich gewesen.

Dieser Preis ist eine Bestätigung unserer Arbeit im vergangenen Jahr, in dem wir versucht haben, uns nicht entmutigen zu lassen, sondern Lösungen zu suchen. Und er ist ein Ansporn, nicht aufzugeben und stattdessen weiterzumachen.

Und wir werden weitermachen, denn „Stillstand ist Rückschritt“. Unser nächstes Vorhaben, ist in seiner Planungsphase schon fortgeschritten. Wir werden bald darüber berichten.